30jähriges Dienstjubiläum

Liebe Marlies,
wer Dir begegnet, ist von Dir angetan. Wen Du begleitest, ist von Dir geprägt. Vor 30 Jahren bist Du in diese G emeinde gekommen und hast Dich unzähligen Kindern, Eltern und Mitarbeitern an die Seite gest ellt, um mit ihnen ein Stück ihres Weges zu gehen. Du hast miterlebt, wie sich die Gemeinde verändert und g ewandelt hat und hast Dir dabei die Offenheit für neue Wege bewahrt, ohne den Blick auf das zu verlieren, was es zu bewahren gilt. Ich erlebe Dich als eine überaus großartige Erzieherin. Es ist eine Freude zu sehen, mit welcher Leidenschaft Du die Interessen der Kin der, der Eltern sowie Deiner Mitarbeiter vertrittst. Denke ich an Dich, fallen mir folgende Worte ein: Hartnäckig , energisch, bestimmt, warmherzig, kraftvoll, humorvoll, kämpferisch, hilfsbereit, gefühlvoll, einfühlsam, neugierig, begeisterungsfähig, überwältigend, großartig, gradlinig, klar …

Höre ich die Reden der anderen, dann höre ich Folgendes: „Wer backt den besten Sandkuchen…… Marlies- mit Schippchen und Backformen -liefert sich einen „Kampf“ mit den Kindern, wer denn nun den besten Sandkuchen backt. Eine Traube Kinder hört gespannt Marlies beim Vorlesen zu. Wer hat das Problem sein Kind mit nach Hause zu nehmen………. ;)))))“ „Gärtnerin aus Liebe“. Sie ist bodenständig und herzlich. Sie ist immer da und zugewandt.“ „Hätte ich ihren Elan, wäre ich Bundeskanzler geworden.“ „Mittwochmorgen 8:30 Uhr: Morgenkreis in der Kita – geleitet mit Musik, Aufmerksamkeit und viel Liebe.“ „ Auch durch ihren engen Kontakt zu den Eltern macht sie die Kita zu einer liebevollen und harmonischen Gemeinschaft, in der sich die Kinder wohl fühlen.“ „Marlies ist für mich ein warmherziger Mensch. Sie hat immer ein offenes Ohr und ist stets hilfsbereit.“ „Mit Marlies kann man lachen.“ „Auf Marlies kann man sich verlassen.“ „Man kann mit ihr lachen und Spaß haben, aber auch ernste Dinge klären. Die Kinder stehen bei ihr an erster Stelle! ” „Hätte die Eier-legende-Wollmilchsau einen Namen, er wäre mit Sicherheit Marlies!

Höre ich die Reden der anderen, dann höre ich Folgendes:
„Wer backt den besten Sandkuchen…… Marlies- mit Schippchen und Backformen -liefert sich einen „Kampf“ mit den Kindern, wer denn nun den besten Sandkuchen backt. Eine Traube Kinder hört gespannt Marlies beim Vorlesen zu. Wer hat das Problem sein Kind mit nach Hause zu nehmen………. ;)))))“

„Gärtnerin aus Liebe“. Sie ist bodenständig und herzlich. Sie ist immer da und zugewandt.“

„Hätte ich ihren Elan, wäre ich Bundeskanzler geworden.“

„Mittwochmorgen 8:30 Uhr: Morgenkreis in der Kita – geleitet mit Musik, Aufmerksamkeit und viel Liebe.“

„Auch durch ihren engen Kontakt zu den Eltern macht sie die Kita zu einer liebevollen und harmonischen Gemeinschaft, in der sich die Kinder wohl fühlen.“

„Marlies ist für mich ein warmherziger Mensch. Sie hat immer ein offenes Ohr und ist stets hilfsbereit.“

„Mit Marlies kann man lachen.“

„Auf Marlies kann man sich verlassen.“

„Man kann mit ihr lachen und Spaß haben, aber auch ernste Dinge klären. Die Kinder stehen bei ihr an erster Stelle! ”

„Hätte die Eier-legende-Wollmilchsau einen Namen, er wäre mit Sicherheit Marlies!

„Heute in Kerstins-Gruppe, morgen bei Kathrins-Kindern, übermorgen in Petras-Gruppe, beim Frühstück bei Anne, zum Mittag bei den Mitarbeitern, Marlies ist immer überall!”

„Die Kinder hatten eine wunderbare und behütete Zeit in der Kita! Liebe Marlies, super Leistung, die du Tag für Tag erbringst. Mach weiter so!”

„Man könnte sagen, Marlies hat ihren Traumberuf gefunden.: Sie kann laut singen, singt gerne…auch Kinderlieder, wird oft auf dem Dreirad mit kleinen Passagieren gesehen, kann super trösten, weiß wo die Kühlpacks sind, sieht alles, ist aufmerksam, ist beliebt bei klein und groß, hat prima Ideen und bestimmt gerne….!”

„Zu Marlies fällt mir kein Satz ein, nur ein Song. We will rock you!”

„Lebensfroh, egal in welcher Situation, steckt nie den Kopf in den Sand!”

„Mit Marlies hatte ich in der Kita immer Spaß!” „Marlies lebt ihren Job … für die Kinder!”

„Marlies ist einfach toll!”

„Marlies ist eine wunderbare Kollegin, mit der ich immer lachen, aber auch Probleme klären kann. Sie ist immer da, wo sie gebraucht wird. Ich schätze Sie sehr und bin glücklich sie als Kollegin zu haben.


Liebe Marlies,
möge Dich Gottes Segen wie ein warmer Hauch umgeben:
ER lasse Dich barmherzig auf Gewesenes blicken.
ER richte Deinen Schritt auf den Weg, der vor Dir liegt.
ER öffne Dir die Augen, um die stillen Wunder zu erkennen.
ER lasse aus jedem Samen, den Du säst, eine wunderschöne Blume wachsen.
ER sei Dir Geleit und Halt und erfülle Dich mit seiner Kraft. So segne und behüte Dich der dreieinige Gott, Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist. Ich bin dankbar, daß ich Dich an meiner Seite weiß. Bleib behütet
Lydia


Es ist schon etwas Besonderes in der heutigen Zeit, wenn Menschen 30 Jahre an einem Ort arbeiten und diesen mitgestalten. Seit 30 Jahren hält Marlies Bourgett – die Leitung der Kita – in unterschiedlichen Funktione n der Gemeinde die Treue. Sie ist nicht nur in der Kita aktiv, sondern ist auf allen gemeindlichen Festen und in Gottesdiensten unterstützend tätig. Für all die investierte Zeit, das Durchhalten in schwierigen Zeiten, die Weiterentwicklung der Kita und den Zusammenhalt mit der Gemeinde sei Dir, liebe Marlies, von Herzen gedankt.
Britta Schröter


Marlies, du bist eine wunderbare Kollegin, mit der ich immer lachen, aber auch Probleme klären kann. Du bist immer da, wo du gebraucht wirst. Ob geistig oder körperlich, du packst an, was angepackt werden muss. Die Arbeit mit dir wird nie langweilig und unser kollegialer Austausch bereichert. Ich finde wir sind ein richtig gutes Team und ergänzen uns nicht nur in unseren Aufgabenbereichen in der Gemeinde. Ich schätze dich und deine Arbeit sehr und bin glücklich dich als Kollegin zu haben. Ich freue mi c h auf noch viele ereignisreiche und produktive Jahre mit dir gemeinsam.
Fühl dich ganz herzlich gedrückt!
Frauke

Kategorien