Kindergottesdienst wird zum Familiengottesdienst

Ab dem neuen Jahr wird sich etwas ändern bei unseren Kindergottesdiensten.
Und nicht nur das, wir wollen insgesamt etwas Neues bei unseren Gottesdiensten versuchen. Und zwar wird es ab Januar 2019 jeden Monat weiterhin einen Abendgottesdienst geben. Aber … zusätzlich auch jeden Monat einen Familiengottesdienst. Unsere Familiengottesdienste finden weiterhin, jeden dritten Sonntag im Monat statt, und zwar um 11 Uhr.
Keine Sorge, unsere Kindergottesdienste verschwinden nicht, sie heißen nur anderes und wir öffnen sie für alle Gemeindemitglieder, die Spaß an Familien und Kindern haben und gemeinsam mit uns Gottesdienstfeiern wollen. Die Kinder, und für sie den Glauben und die Bibel erfahrbar zu machen, stehen weiterhin im Mittelpunkt des Gottesdienstes. Es wird auch weiterhin viel gesungen und bewegt und natürlich gibt es auch weiterhin eine Aktion. Auch sonst ändert sich unser Kindergottesdienst nicht wirklich, nur, dass Lydia Grund-Kolbinger jetzt auch mit dabei ist!
2019 sollen die „Ich bin „-Worte von Jesus uns durch die Familiengottesdienste begleiten.
Wer neugierig geworden ist, den lade ich ganz herzlich am 20. Januar 2019 um 11 Uhr in unsere Kirche ein. Wir starten unsere Gottesdienstreihe mit dem Thema: „Ich bin die Tür“.

Gemeinsam Planen

Wer nicht bis dahin warten möchte, kann auch schon am Montag, den 07. Januar 2019 um 20 Uhr in den Clubraum im Gemeindeheim kommen um mit uns den Gottesdienst zu planen.
Wir freuen uns auf viele kreative Menschen, die Spaß daran haben mit uns den Gottesdienst zu planen und sich dabei vielleicht auch mit dem eigenen Glauben und der Lebenswelt der Kinder auseinanderzusetzen.

Aktuelles