Glockenturm in der Sonne mit Baumkrone

Mitwirkende

Es sind viele Personen an der Organisation beteiligt. Einige Mitwirkende sind Hauptamtliche, das heißt, dass die Stelle ihr hauptsächlich ausgeübter Beruf ist. Damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, wer das Gemeindeleben hauptsächlich voranbringt und gestaltet, geben wir Ihnen hier eine Übersicht.

Hauptamtliche

Pfarrerin Lydia Grund-Kolbinger
Unsere Pfarrerin hat viele Aufgaben zu erfüllen. Einige davon sind die Geschäftsführung, Gottesdienste, Amtshandlungen, Seelsorge, dazuKonfirmandenunterricht, Freitagsgruppe, Gremienarbeit… und vieles mehr.
Außerdem ist sie verheiratet und Mutter eines jungen Sohnes.

2002-2008 Theologiestudium in Berlin
2008-2010 Vikariat in Lübben
2010-2012: Entsendungsdienst in den Kirchenkreis Tempelhof
2012: offiziell die jüngste Pfarrerin Berlins
Seit Februar 2013 Pfarrerin dieser Gemeinde

Dirk Wassersleben
Dirk begleitet verschiedene Teams uns ist für Jugendarbeit und KU zuständig. Er ist Diplom-Gemeindepädagoge sowie ausgebildeter Seelsorger mit langjährige Erfahrung in der offenen Jugendarbeit.

Frauke Lobeck
Frauke ist in unserer Gemeinde für den Bereich Kinder zuständig. Liebevoll leitet sie Krabbelgruppen, organisiert die Kinderbibeltage und ist immer für die Kleinen und Großen der Gemeinde da. Als Diplompädagogin hat sie nicht nur das nötige Fachwissen, als zweifache Mutter ebenso die Praxis und das Organisations- und Improvisationstalent für diese Aufgaben.

Lars Lange
Lars ist das musikalische Herz der Gemeinde. Er hat zeitweise Philosophie, Musik- und Theaterwissenschaft studiert und ist derzeit hauptberuflich Komponist und Familienvater. Seit 2013 erfreut er uns mit seinem Talent in unseren Gottesdiensten und bei Konzerten. Außerdem ist er Organist und Chorleiter.
langemusic.de

Sabine Abert
Sabine ist die zuverlässige Küsterin unserer Gemeinde. Sie ist zuständig für
Abrechnungen, allgemeine Verwaltungsaufgaben, Unterstützung der Geschäftsführung und ebenso für die Annahme von Amtshandlungen.

Dagmar Richter
Neben drei Ehrenamtlichen unterstützt und vertritt Dagmar unsere Küsterin bei ihren Aufgaben.


Ehrenamtliche

Ebenso viele ehrenamtlichen Mitwirkende sind an der Gestaltung des Gemeindelebens beteiligt. Manche helfen sporadisch, etwa beim jährlichen Gartentag in Kita sowie Gemeindegarten andere engagieren sich regelmäßig für einen Bereich, wie z. B. unsere Teamer und natürlich die Ältesten des Gemeindekirchenrates. Wir können all diesen tollen Menschen gar nicht genug danken!


Teamer

Zahlreiche jugendliche Mitwirkende und junge Erwachsene engagieren sich in verschiedenen Gruppen organisiert zu unterschiedlichen Themen ehrenamtlich. Sie und ihre wertvolle Arbeit soll nicht unerkannt sein, deshalb möchten wir sie hier vorstellen.

KU-Teamer: (Konfirmandenunterreicht)
Unter der Leitung von unserem Gemeindepädagogen Dirk Wassersleben und unserer Pfarrerin Lydia Grund-Kolbinger planen wir gemeinsam mit unseren Teamern die Unterrichtseinheiten, und bereiten diese gemeinsam vor. Zudem unterstützen wir unsere Teamer bei der Durchführung.

KARAT
Ehemalige Konfirmandenteamer bringen weiterhin bei der Überarbeitung der Konfirmandenstunden ihre Erfahrung und ihr Fachwissen ein. Zudem planen sie gemeinsam mit unserem Gemeindepädagogen Dirk Wassersleben eine Jugendfahrt. Bei diesen Fahrten werden Neu-Teamer auf ihre Aufgaben vorbereitet und erfahrene Teamer weiter geschult.

Fetenteam
Das Fetenteam betreut unter der Leitung unseres Gemeindepädagogen Veranstaltungen von Jugendlichen unserer Gemeinde.
Hierzu zählt:
– die Betreuung der Technik
– Auflegen
– Durchsetzung des Jugendschutzes

Kinderteam
Unter der Leitung unserer Gemeindepädagogin Frauke Lobeck entwickelt, plant und führt das Kinderteam weiterhin Projekte für Kinder unterschiedlichen Alters durch.
Hierzu zählen:
– Kinderbibeltage
– Kinderdisco
– Kinderfreizeit
– Übernachtungswochenenden
– Faschingsfeiern


Gemeindekirchenrat

Ebenso der Gemeindekirchenrat wird hier in Kürze vorgestellt werden. Der Rat besteht aus unserer Pfarrerinnen und aus Ehrenamtlichen, die von der Gemeinde für jeweils sechs Jahre gewählt werden. Diese gewählten Ratsmitglieder werden Älteste genannt.

Aktuelles