2G Heiligabend

Regeln 2G Gottesdienste Weihnachten

Liebe Gemeinde,

aufgrund der aktuellen Situation und unserer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung als Kirche haben wir uns entschieden, dass wir die Weihnachtsgottesdienste nunmehr unter 2 G plus-Maske-Bedingungen feiern werden.

Folgendes gilt es zu beachten:

  • Bitte melden Sie sich in der Küsterei für die Weihnachtsgottesdienste an.
  • Nehmen Sie Ihre jeweiligen Dokumente und Nachweise mit und zeigen Sie diese unaufgefordert beim Einlass vor.
    • Impf- oder Genesenenstatus-Nachweis in Form von einem gültigen QR-Code,
    • Personalausweis
    • Testnachweis bei Kindern. Kinder bis zwölf Jahren sind von der 2G-Regel ausgenommen, ab sechs Jahren ist allerdings ein negativer Test nötig.*
  • Auf unserem Gemeindegelände, in Warteschlangen, sowie während des Gottesdienstes ist ein medizinischer Mund-Nasenschutz zu tragen (medizinischer Mundschutz, besser: FFP2-Maske)
  • Planen Sie für den Einlass etwas mehr Zeit ein.
  • Bitte beachten Sie, dass bei fehlenden Nachweisen keine Teilnahme am Gottesdienst möglich ist.

*Hinweis: Als Testnachweis für Berliner Schülerinnen und Schüler reicht laut Berliner Senatsbeschluss in den Schulferien der Schülerausweis nicht mehr aus. Es muss ein aktuelles, offizielles Testzertifikat vorliegen.

Zusätzlich zu den Gottesdiensten in der Kirche wird ein Gottesdienst-zum-Mitnehmen für Sie vor der Kirche bereitliegen. Um die Weihnachtstage finden Sie diesen im Körbchen vor der Kirche für Sie bereitgelegt. Auch möchten wir Sie auf unser digitales Angebot hinweisen. Auf unserer Internetseite werden Sie die aufgenommenen Krippenspiele wie einen kleinen Weihnachtsgottesdienst finden können.

Fernseh- und Radiogottesdienste

Auch auf die Fernseh- wie Radiogottesdienste wollen wir Sie hinweisen. Nähere Informationen sowie ein breites Angebot finden Sie unter:


Ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute und besinnliche Festtage.
Bleiben Sie behütet.

Ihre Pfarrerin Lydia Grund-Kolbinger

Weitere Informationen