Wir laden ein zu einer wunderschönen Lesung mit Musik in Mariendorf Süd.

Mitgliederversammlung Ma-Süd macht Musik

Am 16. September 2021 fand um 19 Uhr eine Mitgliederversammlung von Ma-Süd macht Musik e. V. in unserer Kirche statt. Den Vorsitz führte Frau Barbara Sandner, als Versammlungsleiter stellte sich Herr Frank Heinze zur Verfügung. Um es gleich vorwegzunehmen: Beide wurde in ihrem Amt bestätigt und werden glücklicherweise weiterhin für den Verein tätig sein. Juchhu! Unterstützung ist willkommen und in Aussicht!


Die letzte Mitgliederversammlung hatte im Februar 2020 stattgefunden. Der Großteil der für 2020 geplanten Veranstaltungen musste corona-bedingt abgesagt werden. Dennoch gab es insgesamt fünf Vorstands-treffen, die sich mit Finanzen und der Planung von Veranstaltungen beschäftigten.


Der Auftritt der Gesangklasse von Professor Scot Weir am 16.01.2020 war die einzige Veranstaltung, die noch problemlos durchgeführt werden konnte. Der für den Juni geplante Auftritt der Streicher des Lichtenrader Orchesters musste abgesagt werden, ebenso das Klezmer-Konzert vom September. Der Auftritt des Ehepaars Tennenbaum mit Johann Wolfgang von Goethes „West-Östlichen Diwan“ sollte im Mai stattfinden, wurde auf den November verschoben und kann nun endlich mit einjähriger Ver-spätung stattfinden (siehe Hinweis auf Seite 10).
Frau Sandner berichtet vom neuen Freistellungsbescheid, der von 2021 bis 2023 gilt, den Verein von der Steuerzahlung befreit und ihm ermög-licht, seinen Mitgliedern ihre Zuwendungsbestätigungen auszustellen. An dieser Stelle ein großer Dank nicht nur an die beiden Vorsitzenden, Frau Sandner und Herrn Heinze, sondern auch an den Kassenwart, Herrn H.-J. Glaue, der über Einnahmen und Ausgaben des letzten Jahres informiert. Die anwesenden Mitglieder entlasten den Kassenwart und den Vorstand einstimmig.
Ebenso geht der Dank an den unermüdlichen Herrn Hartmut Wieseke, der den Vorstand stets bei seiner Arbeit unterstützt.

Annette Mühlenfeld

Kategorien