Wir laden ein zu einer wunderschönen Lesung mit Musik in Mariendorf Süd.

Verein Ma-Süd macht Musik

Zur Förderung von Musik, Kunst und Kultur wurde 2012 der Verein Ma-Süd macht Musik ins Leben gerufen. Die Neugründung eines Kinderchores neben dem seit langem bestehenden Erwachsenenchor sowie Gospelprojekte bereichern das Gemeindeleben und die Gottesdienste. Gastauftritte von Musikern in unserer Kirche unterstützt der Verein organisatorisch und finanziell.

Hochklassige Konzertveranstaltungen der Kantorei sowie die vom Verein organisierten Benefizkonzerte mit der internationalen Gesangsklasse von Prof. Anneliese Fried und Prof. Scot Weir der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin, zogen viele Zuhörer in unsere Kirche. Deren großzügige Spenden und die Beiträge der Mitglieder sind die Basis zur intensiven Förderung des Musiklebens in unserer Gemeinde. So erfreuen wir auch Gemeindemitglieder und Bürger unseres Kiezes, denen die Wege in die Stadt und späte Rückkehr zu beschwerlich und /oder Eintrittspreise zu hoch sind. Der Zuspruch zum Wirken in unserer Gemeinde kommt im regen Besuch unserer Veranstaltungen zum Ausdruck.

Übrigens: wussten Sie, dass unter anderem auch der Chor und Chorleiter Lars Lange vom Verein finanziell unterstützt werden? Um dies fortführen zu können, wollen wir auch in den kommenden Jahren nach geeigneten Künstlern und Künstlergruppen suchen, die wir für Veranstaltungen in unserer Kirche engagieren möchten. Ideen und Vorschläge von Jung und Alt sind jederzeit gerne gesehen.

Mitglied werden

Sie können uns unterstützen als aktives Mitglied mit einem Jahresbeitrag von 12 € und aktiver Mitarbeit oder als förderndes Mitglied mit einem Mindestjahresbeitrag von 60 €, allerdings ohne Stimmrecht. Das Formular zur Beantragung der Mitgliedschaft finden Sie auch bei Ma Süd macht Musik im Internet. Der Verein stellt für Spenden und Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbestätigungen zur Vorlage beim Finanzamt aus.

Das ausgefüllte Beitrittsformular bitte in der Küsterei abgeben.

Kontakt zum Verein

Sie erreichen den Vorstand des Vereins über die E-Mail-Adresse
ma-sued-macht-musik@mariendorf-sued.de

Vorstand

Der Vorstand stellt sich vor.

1. Vorsitzende Lena Niemczyk

Mein Name ist Lena Niemczyk (geborene Süberkrüb). Am 18.06.1992 habe ich in Berlin Moabit das Licht der Welt erblickt und die ersten 7 Lebensjahre auch dort verbracht, bis ich mit meinen Eltern hier nach Mariendorf umgezogen bin.

Ich bin insbesondere durch meine Konfirzeit und anschließende Zeit als Konfi-Teamerin in das Gemeindeleben eingestiegen, habe mich voller Leidenschaft an Gospelprojekten beteiligt, in Konfirmationsgottesdiensten mit der Band gesungen, mit einer eigenen Band zwischenzeitlich im Bandkeller geprobt und im Chor gesungen.

Zwischen 2011-2016 habe ich der Gemeinde für mein Studium kurzzeitig den Rücken kehren müssen, da ich dies zunächst in Köthen (Sachsen-Anhalt) und im Anschluss daran in Reinickendorf verbracht habe, bin aber seit 2016 wieder hier in Alt-Mariendorf, seit 2017 auch glücklich mit meiner Jugendliebe verheiratet und auch wieder im Chor.

Als ich gehört habe, dass ein neuer Vorstand für den Verein Ma-Süd Macht Musik gesucht wird, habe ich mich sehr gerne zur Wahl gestellt, um so sicher stellen zu können, dass die Musik und Kultur in unserer Gemeinde weiterhin so gut wie möglich gefördert und gefeiert werden.

Ich freue mich sehr, dass ich durch meine Wahl zur 1. Vorstands-Vorsitzenden diese Aufgabe übernehmen darf, bin dankbar, dass ich Katja und Hans-Joachim sowie den gesamten Chor an meiner Seite weiß und gehe diese Herausforderung voller Zuversicht an.

2. Vorsitzende Katja Hirt

Hallo – ich grüße Sie/Euch herzlich. 
Mein Name ist Katja Hirt und ich bin am 12.12.1966 im Bezirk Tempelhof geboren worden, in dem ich bis heute lebe – seit 21 Jahren wieder unweit unserer Kirche.
Ich bin glücklich verheiratet und habe zwei tolle erwachsene Söhne, die in der Gemeinde Ma-Süd konfirmiert wurden. 
Neben diversen Hobbys, wie z.B. schreiben, gärtnern und Brot backen, singe ich mit großer Freude seit 2008 im Chor und bin seit mehreren Jahren Mitglied im Ma-Süd-macht-Musik e.V.
Nachdem der einsatzfreudige Gründungsvorstand vom Ma-Süd-macht-Musik e.V. nun verdient in den Ruhestand gegangen ist, war es mir sehr wichtig, dass der Verein weiterbesteht, denn er unterstützt nicht nur unseren Kantor und Chorleiter finanziell bei Projekten, sondern sorgt auch dafür, dass immer wieder schöne Konzerte und Lesungen „gleich um die Ecke“ stattfinden, die eine Bereicherung für unser unmittelbares Kulturleben sind.
Daher habe ich mich als 2. Vorsitzende zur Wahl gestellt und freue mich sehr, in Lena eine dynamisch-engagierte und organisationsstarke 1. Vorsitzende und mit Hans-Joachim einen versierten Kassenwart an meiner Seite zu haben.
Ich bin gespannt, was wir in der kommenden Zeit „auf die Bühne“ bringen werden.

Kassenwart Hans-Joachim Glaue

Mein Name ist Hans-Joachim Glaue und ich erblickte am 25. Juli 1950 in Thüringen das Licht der Welt. 1957 verließen wir Thüringen und übersiedelten nach Bayern. Seit 1968 wohne ich in Berlin und habe hier die tollen „68er-Jahre“ erlebt. 

Im Jahre 1982 zogen wir von Berlin-Reinickendorf nach Berlin-Mariendorf, wo wir auch heute noch unseren Lebensmittelpunkt haben. Ich bin glücklich mit einer waschechten Berlinerin seit 42 Jahren verheiratet und wir haben 2 wunderbare Töchter, die in den Jahren 1981 und 1984 geboren wurden. Im Januar 2019 wurde ich stolzer Opa eines kleinen Jungen, dem im September 2021 ein Zweiter folgte.

Durch die Mariendorfer Wandergruppe 55+ kam ich in Kontakt mit „Ma-Süd-macht Musik“ und erfuhr, dass aus familiären Gründen ein Wechsel des Kassenwartes angestrebt wird. Hierzu erklärte ich mich im Februar 2019 bereit und übe seitdem diese ehrenamtliche Funktion aus.

Konzerte (auch Rückblicke)