Benefizkonzert

Bericht Benefizkonzert

Erstes Benefizkonzert der Internationalen Gesangsklasse von Herrn Prof. Scot Weir, Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin, am 25.01.2020 in unserer Kirche

Mit dem Konzert „Lieder, Arien und Ensembles aus drei Jahrhunderten” trat die Gesangsklasse auf Einladung von Ma-Süd macht Musik e.V. schon zum fünften Mal in unserer Kirche auf. Barbara Sandner begrüßte die Zuhörer und Prof. S. Weir mit seiner Gesangsklasse, die Pianisten Stephanie Hoernes und Robert Nassmacher sowie die Studentin Julia Seibert am Saz, einem türkischen Saiteninstrument. Bei uns waren von der Gesangsklasse Georg Kühl und Jeeyoung Lim zum dritten Mal, Johannes Jost, Steven van der Linden und Mert Üstay zum zweiten Mal und als für uns neue Mitwirkende Jean Miannay sowie Frederic Schikora zu Gast.

Zur Eröffnung sang Johannes Jost eine Barockarie von Caldara. Es schlossen sich Arien aus Mozarts Opern „La finta giardiniera“(Gärtnerin aus Liebe), Cosi fan tutte“ und die „Hochzeit des Figaro“ sowie eine Arie aus Leoncavallos „Pagliacci“(Bajazzo) an. Dann
folgte ein Übergang zu Liedern der Romantik von Schumann, Wolf, Schubert, Tosti, Tschaikowsky und Massenet, eingeschoben ein Lied aus „An die ferne Geliebte“ von Beethoven. Mit Liedern der Komponisten Howell, Strauss und Fauré war die Musik des 20. Jahrhunderts vertreten. Wegen des Ausfalls von G.J. Plank erfreute Johannes Jost das Publikum mit den zusätzlich ins Programm genommenen, von Brahms arrangierten Volksliedern „Mein Mädel hat einen Rosenmund“, „Ach, könnt ich diesen Abend“ und „Schwesterlein“.
Zum Abschluss sang Mert Üstay aus seiner Heimat ein türkisches Volkslied, begleitet von Julia Seibert am Saz, und Jeeyoung Lim sang ein koreanisches Volkslied.
Die Zuhörer spendeten den Studenten und den beiden Pianisten, die gefühl- und temperamentvoll die Sänger begleiteten, nach jedem Auftritt und besonders zum Abschluss für ihre großartigen Gesangsdarbietungen viel Beifall, eingeschlossen Prof. Weir.
Ma-Süd macht Musik e.V. freute sich über großzügige 456 € Spenden.

Barbara Sandner
Bilder: Jürgen Fritsche

Kategorien