Frühlingsblumen

Abschied Karin Holdorf

Du hast diese Gemeinde mit Deinem Wirken und Handeln geprägt. Günther, Deine Tochter und Du haben 23 Jahre lang in der Dienstwohnung unserer Gemeinde gelebt und mit unermesslicher Kraft und Energie hast du Deinen Fokus auch danach noch auf die Seniorenarbeit gelegt. Überaus kenntnisreich und mit einem ausgeprägten Maß an Erfahrung hast Du Dich um Seniorenreisen, Gottesdienste und Andachten im Rosenhof sowie den Meditationskreis gekümmert. Dabei hattest Du stets die Bedürfnisse derer im Blick, die Dir anvertraut waren, und hast diejenigen zum Reden ermutigt, die sonst so schnell überhört werden. Aber auch bei den Basaren sowie dem Gemeindebeirat warst Du eine überaus große Unterstützung und Ideengeberin und bleibst auch hier unvergessen.

Ich möchte Dir im Namen der gesamten Gemeinde herzlich für alles danken, was Du uns gegeben hast. Wir wünschen Dir und deiner Familie für Deine Zukunft alles erdenklich Gute und vor allem Gottes reichen Segen. Und ich hoffe, dass wir dich noch oft in unserer Gemeinde
wiedersehen werden.

Gott helfe Dir Abschied zu nehmen von Aufgaben, die Dich erfüllt haben.
Gott stärke Dich für die Herausforderungen, die vor Dir liegen.
Gott lasse Dich Seine Nähe spüren und erfülle Dich mit Seiner Kraft.
Gott lege den warmen Mantel Seiner Liebe um Dich und behüte Dich auf allen Deinen Wegen.
So segne Dich der barmherzige Gott, der Vater, der Sohn und der Heilige Geist.
Amen

Es grüßt Dich von Herzen, in Vorfreude auf jedes Wiedersehen
Lydia

Kategorien